Donnerstag, Dezember 30, 2004

Schnurlos und rauschfrei...

... diese Überschrift in einem Newsletter macht sogar einen Ignoranten - aber immerhin audiophil belastet- wie mich neugierig. Also munter auf den Link geklickt. Doch schon beim Überfliegen wird schnell deutlich: das muss man nicht haben. Alleine die Information "...wenn auch das Niveau der Dynaudio-Boxen, die zum Klangvergleich dienten, nicht ganz erreicht wurde. Vor allem im Bassbereich ist das Gerät im Normalbetrieb etwas schwachbrüstig. " reicht für diese Feststellung. Und wenn man dann die ganze Konstruktion noch sieht...

Philips: Wer soll das kaufen?

Keine Kommentare: