Sonntag, Juni 05, 2005

Lesetipp

Ich lese seit einiger Zeit "Moby-Dick oder: Der Wal". Zu meiner großen Überraschung ist dieser Herman Melville wirklich lesenswert. Kostprobe gefällig?

"Ebensowenig war Ahab einer anderen Sache uneingedenk. Zu Zeiten starker Gefühlsregungen verachtet das Menschengeschlecht alle niederen Bedenken; doch solche Zeiten gehen vorüber. [...] Denn sogar die hochmütigen und ritterlichen Kreuzzügler aus alter Zeit waren's nicht zufrieden, ihres heiligen Grabes wegen zweitausend Meilen Land zu durchqueren, ohne im Vorbeigehen Einbrüche zu verüben, Taschendiebstahl zu begehen und andere gottesfürchtige Nebeneinkünfte zu erlangen. Wären sie streng auf ihr endgültiges und romantisches Ziel festgenagelt worden - von jenem endgültigen und romantischen Ziel hätten sich gar zu viele im Überdruß abgewendet."

Ist das nicht ein Genuss: "uneingedenk", "gottesfürchtige Nebeneinkünfte".