Dienstag, April 11, 2006

Politisches Armutszeugnis?

Matthias Platzeck ist zurück getreten. Ich habe gar nicht gemerkt, dass er da war... Überhaupt ist mir in dem Zusammenhang aufgefallen, dass ich noch nie so wenig Politiker kannte wie im Moment. Ich kriege nicht mal ein Drittel des Regierungskabinetts zusammen. Keine Gesichter, keine Namen. Da war ich als 15Jähriger besser informiert. Ist das ein Armutszeugnis für mich oder für die Politik? Oder für beide? Muss ich mir Sorgen machen?

Keine Kommentare: