Samstag, April 28, 2007

Loriot for President

Gestern abend bin ich beim Durchzappen bei der ZDF-Show «Unsere Besten Komiker & Co.» hängen geblieben. Das war schon sehr nostalgisch - all die Aufnahmen aus den 60er und 70er Jahren: Karl Valentin, Heinz Erhard, Peter Alexander, Peter Frankenfeld, Rudi Carell, ... da kamen eine Menge Erinnerungen hoch (als Kind fand ich diese Shows allerdings nicht so interessant...).

Besonders beeindruckend war der Auftritt von Vicco von Bülow alias Loriot. Spontan haben sich Publikum und die anwesende Comedy Prominenz (u.a. Otto, Dieter Hallervorden, Rüdiger Hoffman, Dieter Nuhr, Hugo Egon Balder, ...) erhoben und es gab Standing Ovations, als Vicco von Bülow den Saal betrat. Und ich wäre auch beinahe aufgestanden...

Hut ab vor diesem Mann und seinem Lebenswerk. Kein Wunder, dass Vicco von Bülow vor vielen Jahren von einer Künstler- und Kultur-Initiative ernsthaft als Kandidat für das Amt des deutschen Bundespräsidenten vorgeschlagen wurde (ich glaube, das war 1994 die Wahl mit Roman Herzog) und dass er "die Wahl zu Deutschlands beliebtesten Spaßmacher vor Heinz Erhardt und Otto" gewonnen hat.

Keine Kommentare: