Sonntag, Juni 17, 2007

Aua Safari

Als traditioneller Apple Sympathisant habe ich mir gleich die Beta des neuen Safari Browsers für Windows heruntergeladen und installiert. Erster Eindruck: schlanke, aufgeräumte Oberfläche. Gefällt.

Zweiter Eindruck: Einige meiner Favoritenseiten, z.B. Bloglines, werden nicht korrekt und/oder unvollständig angezeigt, es fehlen Navigationselemente. Außerdem stellt Safari - zumindest bei mir - ständig Fehler fest und stürzt ab. Also instabil. Ich habe ihn erst mal wieder deinstalliert.

Ach ja - meine Audio Einstellungen sind auch alle verschwunden und ich kann zur Zeit keinen Ton aktivieren. Ob das direkt mit der Safari Installation zusammen hängt, weiß ich nicht. Zumindest der zeitliche Zusammenhang war da. Schade eigentlich.

Keine Kommentare: