Samstag, Juli 28, 2007

Frische Fische

Gestern kamen wir unter Kollegen irgendwie auf die Sprachverwirrungen von Ex-Bundespräsident Heinrich Lübke zu sprechen. Das nehme ich als Anlass, auf ein besonders eklatantes Beispiel zu verweisen. Unglaublich, aber passiert. Da kommt selbst die Flughafenrede von Edmund Stoiber nicht mit.

Keine Kommentare: