Freitag, Oktober 12, 2007

Leben 2.0

Ich hatte drei Wochen Urlaub und habe Blog Blog sein lassen. Jetzt habe ich wieder was. Heute wurde in RTL Aktuell die Videoaufnahme eines Unfallopfers gezeigt, das seinen eigenen tödlichen Unfall gefilmt hat. Es handelte sich um ein illegales Autorennen auf der Autobahn und war wohl nicht die erste Aufnahme dieser Art des 20 Jährigen - aber seine letzte.

Da ist mir wieder klar geworden - es wird ALLES (irgendwann und irgendwie) gefilmt und es wird auch ALLES (irgendwann und irgendwo) gezeigt. Überall kann man dabei sein: Leben 2.0.

Keine Kommentare: