Sonntag, Oktober 14, 2007

Leben auf Pump

Nach einem Artikel bei Telepolis lebt die Menschheit seit dem 6. Oktober 2007 auf Pump von den Ressourcen der Erde. Bis dahin haben wir von den Erträgen gelebt, jetzt geht es an die Substanz.

Keine Ahnung, ob das so stimmt, aber trotzdem ein Artikel, der zum Nachdenken anregt und der gut zur aktuellen Berichterstattung Sachen Klimawandel, Ressourenausbeutung, etc. passt. Und er ist erschienen, noch bevor der Friedensnobelpreis an Al Gore et al. gegangen ist.

Keine Kommentare: