Montag, August 25, 2008

Farbenblind?

"Italienischer Federweißer - rot". Über dieses Flaschenetikett muss ich nachdenken. Prost.

Sonntag, August 24, 2008

Crossmedia Mashups

Habe zwei Posts über interessante aktuelle Entwicklungen gefunden, die verschiedene "Welten" über eine Oberfläche verbinden.

Web und TV: Robert Basic berichtet über Widget-TV, eine geplante Plattform von Yahoo und Intel, "über die man Widgets ins Fernsehbild einspeisen kann."

Web und Desktop: Das Web 2018 wird bei Marketing Welten beschrieben: Mozilla Labs stellt Aurora vor. Ich persönlich glaube, dass wir 2018 weiter sein werden, als dort beschrieben.

Da passt es ja gut, dass ich mich heute ein wenig mit Flock beschäftigt habe, einem Social Web Browser. Erster Eindruck positiv.

Olympia unverbindlich

IOC-Präsident Rogge hat ein positives Fazit der Olympischen Spiele von Peking gezogen: "Die Organisation der Spiele sei makellos gewesen. [...] Die Welt habe mehr über China gelernt und China mehr über die Welt." Schon blöd, wenn man qua Funktion nicht die Wahrheit sagen darf. Da muss man in seiner Wortwahl diplomatisch im Unverbindlichen bleiben.

Sonntag, August 17, 2008

Gib mir die Kugel

Ein interessanter wie naheliegender Ansatz, sich bei User Interfaces von rein zweidimensionalen Oberflächen zu lösen: eine Kugel. Schon cool, was man da bereits heute machen kann. Ich glaube allerdings, in fünf Jahren wird man darüber nur müde lächeln, denn irgendwie wirkt dieses Ding dann doch noch stark im Versuchsstadium.

Zeig Dich

Es gibt einen neuen Online Foto-Service, um mit anderen in Kontakt zu treten. Bei Tuyuan  lädt man Personenfotos hoch und die Software versucht, andere Fotos mit dieser Person innerhalb der Community zu finden. Angeblich eine "interessante Idee, um der Bilderflut Herr zu werden." Warum nur habe ich ein ungutes Gefühl, dass es sich um chinesische Technologie handelt?

Montag, August 04, 2008

Fehler im System

Aufgrund eines lästigen Fehlers in twitter (oder liegt's an twittervision?) werde ich eine zeitlang mal wieder pownce nutzen, auch wenn's dort wohl keiner lesen wird.

Oder auch mal wieder kurze Sachen im Blog posten. Ist schon interessant, dass kurze Mitteilungen, die man früher im Blog gepostet hat, fast alle zu twitter gewandert sind.