Samstag, September 20, 2008

Auf und ab

Mir ist mal wieder klar geworden, wie verschieden die deutsche Sprache mit Bildern umgeht und wie stark eine Bedeutung vom Kontext abhängt.

Wenn etwas bergauf geht, dann ist das eine positive Aussage. Wenn man über'n Berg ist, dann ist das auch ein gutes Zeichen. Allerdings geht es danach ja wohl nur noch bergab. Und das ist eine negative Aussage.

Ist es also gut, wenn man über'n Berg ist? Und ist es unter diesem Aspekt überhaupt erstrebenswert, bergauf zu gehen? Na ja - hängt wohl vom Kontext ab. 

Keine Kommentare: