Sonntag, Oktober 26, 2008

Wo in der Zeit?

Ich weiß ja, dass Werbetexte nicht sinnvoll sein müssen. Aber den aktuellen Claim für den neuen Ford Fiesta finde ich schon selten blöd: "Mitten im Jetzt." Der Spruch ist auch nicht witzig oder doppeldeutig. Der ist einfach nur platt und ohne Pepp. Genauso nichtssagend wie "Rechts vom Gleich" oder "Links vom Gerade." Kein Ruhmesblatt für die Werbeagentur.

Keine Kommentare: