Montag, März 23, 2009

Zeichensetzung statt Schwertkunst!

Ich habe gerade in einem dubiosen Flyer den Slogan gefunden "Wo ein Schwert, mehr als nur Worte ist!" Na ja, dachte ich, so ein Kommafehler in einem einfachen Hauptsatz kann ja mal vorkommen. Fehler beim Druck. Und ich habe mal auf die Website geschaut. Einige Kostproben:

  • "Seit meiner frühesten Kindheit, bin ich..."
  • "... ich bin der Inhaber, der Firma ... "
  • "Bei der Wahl des Firmen-Logos, stellte sich die Frage..."

Scheint sich um eine chronische Kommaschwäche zu handeln. Dazu passt auch der Satz "es wird Zeit mich Ihnen an dieser Stelle einmal vorzustellen" (ohne Komma, da gehört aber eines hin).

Ich empfehle Zeichensetzung statt Schwertkunst.

Keine Kommentare: