Samstag, Juni 27, 2009

Die Job-Dekade.

Ich habe es ja nicht so mit Jubiläen und so habe ich doch glatt einen eigenen Jahrestag verpasst. Ich wusste nur noch so etwa "Ende Juni 1999 hast du in deinem jetzigen Job angefangen." Gestern habe ich dann doch mal im Notizbuch von 1999 nachgeschaut (ja - die habe ich alle noch). Den exakten 10ten Jahrestag habe ich zwar schon um eine Woche verpasst, aber nun bin ich schon seit einer Dekade hier am Start. Hätte ich damals auch nicht erwartet.

Der Blick ins Notizbuch zeigte aber auch, dass ich heute vor 10 Jahren hierhin umgezogen bin. Also ist heute doch ein kleines Jubiläum. Nicht wirklich wichtig, aber da ich heute abend sowieso auf einer Fete bin, trinke ich darauf vielleicht einen im Stillen für mich.

1 Kommentar:

yadzia hat gesagt…

congratulations! die berlinwette hatte ich ja sowieso schon gewonnen. aber wichtig ist doch: hauptsache man fühlt sich wohl mit dem, was man tut - egal wo!