Samstag, Februar 26, 2011

Zweifelhaft.

Im Umgang mit eigenen Beiträgen in sozialen Medien habe ich mir das Prinzip des Zweifels zur Maxime gemacht: Wenn ich Zweifel habe, ob ich etwas posten soll oder nicht, dann lasse ich es. Und in den wenigen Fällen, wo ich trotz Zweifel dann doch gepostet hatte, war es die falsche Entscheidung.

In einem Newsletter habe ich einen Beitrag gefunden, der dieses Prinzip auch für andere Lebensbereiche empfiehlt. Auch wenn es riskant ist, mache ich es mir einfach und zitiere einen Teil daraus (Quelle: simplify Newsletter, www.simplify.de).

------------Zitatanfang--------------------------------

Zweifel helfen Ihnen, ein klareres inneres Bild zu entwickeln. Finden Sie heraus: Was ist mir wirklich wichtig? Will ich das wirklich? Nutzen Sie diese Liste wie eine kleine Litanei, indem Sie alle Sätze ruhig hintereinander laut vor sich hersagen. Sie werden merken, dass Ihnen dabei immer klarer wird, wo Ihre typischen Problemzonen liegen. Je mehr Sie auf Ihre innere Zweifelstimme hören lernen, desto ruhiger und entschiedener werden Sie reagieren können. simplify-Tipp: Schneiden Sie die Liste aus und tragen Sie sie bei sich (im Geldbeutel oder Zeitplaner).

Die gesunde Zweifel-Checkliste

Wenn du im Zweifel bist, kauf es nicht.
Wenn du im Zweifel bist, heb es nicht auf.
Wenn du im Zweifel bist, erzähl es nicht weiter.
Wenn du im Zweifel bist, mach nicht mit.
Wenn du im Zweifel bist, iss es nicht.
Wenn du im Zweifel bist, unterschreibe nicht.
Wenn du im Zweifel bist, schau es dir nicht an.
Wenn du im Zweifel bist, versprich nichts.
Wenn du im Zweifel bist, hör es dir nicht an.
Wenn du im Zweifel bist, schaff dir kein neues Gerät an.
Wenn du im Zweifel bist, steck kein Geld hinein.
Wenn du im Zweifel bist, engagier dich nicht.
Wenn du im Zweifel bist, wirf es weg.
Wenn du im Zweifel bist, schweige nicht dazu.
Wenn du im Zweifel bist, heirate sie/ihn nicht.
Wenn du im Zweifel bist, nimm kein Geld dafür.
Wenn du im Zweifel bist, akzeptiere es auch als Ehrenamt nicht.
Wenn du im Zweifel bist, spiel nicht den Chef.
Wenn du im Zweifel bist, schieb es nicht auf andere.
Wenn du im Zweifel bist, zöger nicht immer.

Autor: Werner Tiki Küstenmacher

------------Zitatende--------------------------------
Damit das klar ist: Das Prinzip besteht nicht darin, Zweifel zu haben. Das Prinzip besteht darin, auf seine Zweifel zu hören und erst dann zu entscheiden. Ein kluger Rat.

Keine Kommentare: